Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
Logo Newsletter
HEK News informiert über Anspruch auf eine ärztliche Zweitmeinung
HEK Businessklasse


Guten Tag,

wird eine zweite Meinung eines Arztes benötigt, stehen viele Patienten erst einmal vor der Frage, wer dafür die Kosten übernimmt. Im Sozialgesetzbuch ist das Leistungsspektrum für die Krankenkassen geregelt, aber die Zweitmeinung ist hier nicht aufgeführt. Dies bedeutet, dass die Krankenkassen nicht zwingend zur Zahlung für das Einholen einer zweiten Meinung verpflichtet sind.

Möglicherweise lassen sich Kosten durch eine Zweitmeinung einsparen. Aber nicht nur das ist der Grund für das Einholen einer zweiten Meinung. Bei einschneidenden Diagnosen kann damit auch die bestmögliche Behandlung des Patienten sichergestellt werden. Denn ist es möglich, Fehldiagnosen oder Abweichungen in den ärztlichen Befunden festzustellen, die dann einer Korrektur bedürfen.

Durch smarthealth haben unsere Kunden über die HEK Service-App jederzeit und an jedem Ort direkten Zugriff auf ihre Gesundheitsdaten und medizinischen Informationen. Dies ist unter anderem sehr hilfreich, wenn der weitere Arzt zum Beispiel Ihre Laborberichte benötigt.



Medizinische Zweitmeinung
Zweitmeinungen sind immer dann angebracht, wenn ein Patient Bedenken hat, ob die von seinem Arzt empfohlene Behandlung wirklich notwendig und empfehlenswert ist. Besonders vor schwerwiegenden Entscheidungen, wie einer Operation, ist das Einholen einer zweiten Meinung ratsam. Bei einer vorliegenden Krankenhauseinweisung zur Durchführung einer Operation im orthopädischen Bereich übernehmen wir die Kosten für ein onlinegestütztes Zweitmeinungsverfahren.

Mehr Infos


Zweitmeinung bei Zahnersatz
Einige Besonderheiten im zahnmedizinischen Bereich machen die zahnärztliche Zweitmeinung für Patienten im wahrsten Sinne des Wortes „wertvoll“. Seit 2005 erhalten alle gesetzlich Versicherten Regelsätze für zahnärztliche Behandlungen von ihrer Krankenkasse. Die Regelversorgung ist für die unterschiedlichsten Befunde definiert und sieht jeweils eine als ausreichend erachtete Behandlungslösung vor. Für deren Kosten zahlen die Kassen Festzuschüsse. Dem Versicherten bleibt ein Eigenanteil. Die Wahl einer höherwertigen Versorgung vergrößert die Zahnarztkosten, die aus eigener Tasche gezahlt werden müssen. Die Meinung eines zweiten Zahnarztes kann Ihnen bei der Entscheidung der angehenden Behandlung unterstützen.

Mehr Infos


Gesundheits-Hotline
Wer kennt das nicht, kaum hat man die Arztpraxis oder Apotheke verlassen und ist Zuhause angekommen, treten Fragen auf. Dafür bieten wir unseren Kunden die kostenfreie Gesundheits-Hotline unseres Partners an. Ihre offengebliebenen Fragen werden schnell und vertraulich beantwortet. Das medizinische Expertenteam der Gesundheits-Hotline steht den Kunden der HEK jeden Tag rund um die Uhr kostenfrei Rede und Antwort.

Mehr Infos


Durch smarthealth haben unsere Kunden über die HEK Service-App jederzeit und an jedem Ort direkten Zugriff auf ihre Gesundheitsdaten und medizinischen Informationen.

smarthealth

Die HEK Service-App - unser modernstes Kundenzentrum - finden Sie im App Store.

Download HEK Service-App

HEK- Hanseatische Krankenkasse
Wandsbeker Zollstraße 86-90
22041 Hamburg
0800 0213213 (kostenfrei)
E-Mail: kontakt@hek.de


Wenn Sie den HEK-Newsletter an unknown@noemail.com nicht mehr empfangen möchten,
können Sie diesen hier abbestellen.